Ever had problem googling localized version of an error message? Then this site is for you!

FindErr.NET | Translations of localized MS SQL Server error messages in Deutsch (German) starting with w

+ a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v W x z ä ü

Warnung ******************
Warnung. Zeile %1!: Die Option '%2!' ist veraltet und wirkungslos.
Warnung: %1! verweist auf einen nicht vorhandenen Schritt.
Warnung: Alle aktuell ausgeführten Volltextauffüllungen für den '%1!'-Volltextkatalog ('%2!') in der '%3!'-Datenbank ('%4!') sind angehalten. Ursachencode: %5!. Fehler: %6!. Falls diese Meldung häufig auftritt, lesen Sie die Informationen zum Optimieren der Indizierungsleistung in der Onlinedokumentation.
Warnung: Bei der Anforderung zum Beenden der Änderungsnachverfolgung für die Tabelle oder indizierte Sicht '%1!' wird nicht das aktuell ausgeführte Auffüllen der Tabelle oder der indizierten Sicht beendet.
Warnung: Bei der Anforderung zum Beenden der Änderungsnachverfolgung wurden alle für die Tabelle oder indizierte Sicht '%1!' nachverfolgten Änderungen gelöscht.
Warnung: Bei der Volltextindexauffüllung für die Tabelle oder indizierte Sicht '%1!' wurde kein geeigneter Filter für eingebettete Objekte gefunden (ID der Tabelle oder indizierten Sicht '%2!', Datenbank-ID '%3!'), Volltextschlüsselwert '%4!'. Einige eingebettete Objekte in der Zeile konnten nicht indiziert werden.
Warnung: Bei der Volltextindexauffüllung für die Tabelle oder indizierte Sicht '%1!' wurde kein geeigneter Filter gefunden (ID der Tabelle oder indizierten Sicht '%2!', Datenbank-ID '%3!'), Volltextschlüsselwert '%4!'. Einige Spalten der Zeile wurden nicht indiziert.
Warnung: Bei der Volltextindexauffüllung für die Tabelle oder indizierte Sicht '%1!' wurde keine geeignete Worteinheitenerkennung gefunden (ID der Tabelle oder indizierten Sicht '%2!', Datenbank-ID '%3!'), Volltextschlüsselwert '%4!'. Für einige Spalten der Zeile wurde die neutrale Worteinheitenerkennung verwendet.
Warnung: Beim Update ist der '%1!'-Volltextkatalog in der '%2!'-Datenbank als offline festgelegt, da er nicht im Pfad '%3!' erstellt werden konnte. Korrigieren sie den Pfad für den Volltextkatalog, und erstellen Sie nach dem Update den Volltextkatalog neu.
Warnung: Beim Update ist der Volltextindex für die '%1!'-Tabelle deaktiviert, da mindestens eine Volltextschlüsselspalte, Volltextspalte oder Typspalte eine nicht deterministische oder unpräzise nicht permanente berechnete Spalte ist.
Warnung: Das erstellte Zertifikat hat eine ungültigen Gültigkeitsdauer; das Ablaufdatum liegt vor dem Startdatum.
Warnung: Das erstellte Zertifikat ist abgelaufen.
Warnung: Das erstellte Zertifikat ist noch ungültig. Das Startdatum liegt in der Zukunft.
Warnung: Das Hinzufügen eines aktualisierbaren Abonnements für den '%1!'-Artikel kann zu einer Dateninkonsistenz führen, da die Quelltabelle bereits '%2!' abonniert.
Warnung: Das Objekt '%1!'.'%2!' konnte nicht gebunden werden und wurde während der Aktualisierung ignoriert. Überprüfen und korrigieren Sie seine Definition.
Warnung: Das Partitionsschema '%1!' weist keine nächste verwendete Dateigruppe auf. Das Partitionsschema wurde nicht geändert.
Warnung: Das Protokoll für die '%1!'-Datenbank wurde neu erstellt. Die Transaktionskonsistenz ist verloren gegangen. Die RESTORE-Kette wurde unterbrochen, und der Server besitzt keinen Kontext für die vorherigen Protokolldateien mehr, sodass Sie sie selbst auffinden müssen. Führen Sie DBCC CHECKDB zum Überprüfen der physischen Konsistenz aus. Die Datenbank wurde in den Nur-dbo-Modus versetzt. Um die Datenbank verfügbar zu machen, müssen Sie die Datenbankoptionen zurücksetzen und ggf. alle zusätzlichen Protokolldateien löschen.
Warnung: Das Sortierungsupdate hat möglicherweise Auswirkungen auf den '%1!'-Index für '%2!'.'%3!'. Führen Sie DBCC CHECKTABLE aus.
Warnung: Das Sortierungsupdate hat möglicherweise Auswirkungen auf die '%1!'-Einschränkung für '%2!'.'%3!'. Deaktivieren Sie WITH CHECK, und aktivieren Sie WITH CHECK erneut.


I always spent long time trying to translate error messages logged by application deployed at my Turkish client and the translations did not match anyway. After long frustration, I finally found this site. So far, it has saved me hunderds of hours of laborous searching for translations of those Turkish error messages.
I simply love it!

Otto Gumm (Happy customer)
Happy customer who does not have to spend time searching for english translations of localized error messages anymore