Ever had problem googling localized version of an error message? Then this site is for you!

FindErr.NET | Translations of localized MS SQL Server error messages in Deutsch (German) starting with o

+ a b c d e f g h i j k l m n O p q r s t u v w x z ä ü

Objekt nicht gefunden - Details erhalten Sie vom Anbieter für erweiterbare Schlüsselverwaltung.
Objekte aus dem Schema für den administrativen Replikationsbenutzer können nicht veröffentlicht werden [%1!]. Dieses Schema besitzt alle Replikationsprozeduren und Metadatentabellen, es kann jedoch keine veröffentlichten Objekte besitzen. Verwenden Sie ein anderes Schema für Objekte, die veröffentlicht werden.
Objekte, die CLR-Spalten verfügbar machen, sind in verteilten Abfragen nicht zulässig. Verwenden Sie eine Pass-Through-Abfrage für den Zugriff auf das '%1!'-Remoteobjekt.
Objekte, die Spalten mit CLR-Typen verfügbar machen, sind in verteilten Abfragen nicht zulässig. Verwenden Sie eine Pass-Through-Abfrage für den Zugriff auf das '%1!'-Remoteobjekt.
Objekt-ID %1! ('%2!'-Objekt): Berechnete Spalten und CLR-Typen können für dieses Objekt nicht überprüft werden, da die Common Language Runtime (CLR) deaktiviert ist.
Objekt-ID '%1!' ('%2!'-Objekt): DBCC konnte keine Sperre für dieses Objekt erhalten, da das Timeout für die Sperranforderung überschritten wurde. Dieses Objekt wurde übersprungen und wird nicht verarbeitet.
Objekt-ID %1! (Objekt '%2!'): Deadlock beim Versuch, dieses Objekt für die Überprüfung zu sperren. Das Objekt wurde ausgelassen und wird nicht verarbeitet.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ), Seite %6!, Zeile %7!: Die Zeile enthält einen NULL-Wert für den Versionstimestamp. Der Versionskettenzeiger ist jedoch nicht NULL. Die Versionskette zeigt auf Seite %8!, Slot %9!.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ), Seiten-ID %6!, Zeilen-ID %7!. Die '%8!'-Spalte ist eine var-Spalte mit einem NULL-Wert und einer Datenlänge ungleich Null.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ): Die Anzahl inaktiver Datensätze im Header (%6!) stimmt nicht mit der Anzahl inaktiver Datensätze (%7!) auf Seite %8! überein.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ): Die Anzahl von Datensätzen im Header (%6!) stimmt nicht mit der Anzahl von Datensätzen (%7!) auf Seite %8! überein.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ): Es wurden Fehler in Daten außerhalb von Zeilen gefunden mit der ID %6!, im Besitz von %7!, Datensatz identifiziert durch %8!.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (%5!-Typ): Seite %6! konnte nicht verarbeitet werden. Einzelheiten finden Sie in anderen Fehlermeldungen.
Objekt-ID %1!, Index-ID %2!, Partitions-ID %3!, Zuordnungseinheits-ID %4! (Typ %5!): Mindestens ein Datensatz auf der Seite %6! enthält Versionsinformationen, aber das VERSION_INFO-Bit im Seitenheader ist nicht festgelegt.
Objekt-ID %1!, Seite %2! der weitergeleiteten Zeile, Slot %3! zeigt auf Seite %4!, Slot %5!. Die weitergeleitete Zeile wurde nicht gefunden. Möglicherweise liegt ein Zuordnungsfehler vor.
Objekt-ID %1!: Auf die Seite %2! der weitergeleiteten Zeile, Slot %3! müsste die Seite %4! der weitergeleiteten Zeile, Slot %5! zeigen. Die weiterleitende Zeile wurde nicht gefunden. Möglicherweise liegt ein Zuordnungsfehler vor.
OLE DB- oder ODBC-Abonnenten können den '%1!'-Artikel in der '%2!'-Veröffentlichung nicht abonnieren, da er eine timestamp-Spalte enthält und für die Veröffentlichung 'allow_queued_tran' festgelegt ist (ermöglicht Abonnements mit verzögerter Aktualisierung über eine Warteschlange).
OLE DB-Parametereigenschaften können nicht gelöscht werden.
OLE-Automatisierungsobjekte werden im Fibermodus nicht unterstützt.
Onlineindexvorgänge können nur in SQL Server Enterprise Edition ausgeführt werden.


I always spent long time trying to translate error messages logged by application deployed at my Norwegian client and the translations did not match anyway. After long frustration, I finally found this site. So far, it has saved me hunderds of hours of laborous searching for translations of those Norwegian error messages.
I simply love it!

Otto Gumm (Happy customer)
Happy customer who does not have to spend time searching for english translations of localized error messages anymore